Die private Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung funktioniert so, dass Sie mit dem Vertragsabschluss zunächst eine Vertragslaufzeit und eine monatliche Rate vereinbaren, die Sie als Sparbeitrag einzahlen möchten. Die klassische private Rentenversicherung kann als sehr sicher bezeichnet werden. Kapitalverluste müssen Sie nicht befürchten, da Sie bei Fälligkeit mindestens die bis dato eingezahlten Beiträge zurückbekommen.

Zudem gibt es auch noch eine Mindestverzinsung. Durch eine Art Einlagensicherung, wie es sie auch bei den Banken gibt, ist Ihr angesammeltes Kapital meistens sogar dann geschützt, wenn der Versicherer insolvent wird.